Umzug in Bludenz  — Bilder und Zeitungsbericht

Umzug in Bludenz — Bilder und Zeitungsbericht

Bei herr­li­chem Wetter und bestem Panorama konnten wir am Sonntag, 9. Februar 2020 beim Maskenlauf der Rungeliner Funkenzunft teil­neh­men.

Fasnet mal anders, aber auch schön!

Unsere Bilder gibt es in unserer Bildergalerie

Bilder von Michael Lange gibt es hier (Externer-Link auf Google Drive)

Und hier der Zeitungsbericht der “Vorarlberger Nachrichten vom 10.02.2020:

Infos zu unseren Ausfahrten

auch als PDF-Download

Sonntag, 02.02.2020
Ringtreffen der VFON in Blaustein:

Abfahrt: 10:30 Uhr am Schulparkplatz in der Marbacher Straße
Umzugsbeginn: 13:30 Uhr.
Die Narrenzunft Herbertingen ist Nr. 6.3, d.h. 22 von 36 Teilnehmern.
Aufstellung: Felsenstraße / Burgsteige (Nähe Realschule, Kindergärten)
Rückfahrt: 17:00

Sonntag, 09.02.2020
Umzug in Bludenz-Rungelin:

Abfahrt: 9:30 Uhr am Schulparkplatz in der Marbacher Straße.
Umzugsbeginn:14.00 Uhr.
Aufstellung: Beim Zunftheim, Haldenweg 60
Rückfahrt: 16.30 Uhr

Sonntag, 16.02.2020
OHA-Treffen in Ostrach.

Es fahren Pendel-Busse
Abfahrtszeiten: 10:45 + 11:30 Uhr am Schulparkplatz in der Marbacher Straße.
Umzugsbeginn: 13:30 Uhr.
Die Narrenzunft Herbertingen ist Nr. 4 von 46 Teilnehmern.
Aufstellung: Altshauserstraße
Rückfahrt: 17:00 und 18.30 Uhr

Sonntag, 23.02.2020
Narrentreffen in Weitingen:

Abfahrt: 10:00 am Schulparkplatz in der Marbacher Straße.
Umzugsbeginn: 14:00 Uhr.
Die Narrenzunft Herbertingen ist Nr. 20 + 21 von 30 Teilnehmern.
Aufstellung: Ergenzingerstraße / Friedhofstraße
Rückfahrt: 16:30 Uhr

Montag, 24.02.2020
Narrentreffen in Trochtelfingen:

Abfahrt: 11:00 Uhr am Schulparkplatz in der Marbacher Straße.
Umzugsbeginn: 13:31 Uhr.
Die Narrenzunft Herbertingen ist Nr. 47 von 74 Teilnehmern.
Aufstellung: Siemensstraße
Rückfahrt: 17:00 Uhr

Gruppenversammlungen — Wahlergebnisse

Die letzten Wochen fanden die Versammlungen der Maskengruppen statt.

Bei den Neuwahlen der Gruppenführer gab es folgende Ergebnisse:

Strohbutzen:
Frank Reiner und Manuel Schien

Weckenzwinger:
Anja Ritter und Jasmin Schien

Schrättele:
Franziska Niederer, Marius Engenhardt und Bastian Wiese

Dreikönigssitzung — Es geht los!

An Dreikönig geht tra­di­tio­nell die schwä­bisch-ale­man­ni­sche Fasnet los.

So auch bei uns. Etliche Narren konnte Zunftmeister Stefan Schnitzer am Dreikönigstag in der Narrenstube der Narrenzunft begrüßen.

Auf dem Programm stand, neben Infos zur Fasnet, das Häsabstauben im Mittelpunkt. So wurden stell­ver­tre­tend für alle Häser der Strohbutz, ein Zunftrathut und die Marotte des Zunftmeister abge­staubt. Häswart Josef Steinach war dabei behilf­lich:

Häswart Josef Steinacher und Zunftmeister Stefan Schnitzer

Einen Abend davor war die Dreikönigssitzung der OHA-Bruderschaft. Die Bauzemeckzunft Ostrach lud dazu ein, denn dort ist das dies­jäh­ri­ge OHA-Treffen.

Für unseren Zunftmeister Stefan Schnitzer hieß es sich taufen zu lassen, um in den Kreis der OHA-Zunftmeister auf­ge­nom­men zu werden. Aus jeder der vier Gemeinden wurde Wasser mit gebracht, welches dem Täufling über seinen “Grend” gegossen wurde:

Taufe des neuen OHA-Zunftmeisters

Ausflug ins Allgäu — Rückblick

Hoch hinaus …

Herbertingen/Scheidegg/Meckatz

… ging es beim Ausflug der Narrenzunft Herbertingen am Samstag, 10. September 2019. 55 Teilnehmer im Alter von 1 – 76 Jahren machten sich auf den Weg. Ziel war der „Skywalk Allgäu“ in Scheidegg und die Brauerei Meckatzer in Heimenkirch.

Gestärkt durch ein gemein­sa­mes Vesper im Bus ging es in den „Skywalk Allgäu“. Der  Baumwipfelpfad führte, wie der Name schon verrät, hoch bis zu den Wipfeln der Bäume. Auf dem Aussichtsturm konnte der Wald sogar aus der Vogelperspektive begut­ach­tet werden. Den Blick auf den Bodensee trübte aller­dings das etwas schlechte Wetter, was der guten Stimmung aber kein Abbruch tat. Die Kletterübungen wurden von allen gemeis­tert und mit der Riesenrutsche ging es wieder auf den festen Boden zurück, wo im Wald noch einiges entdeckt werden konnte oder der tolle Spielplatz in Beschlag genommen wurde.

Danach ging es weiter zur Brauerei Meckatzer in Heimenkirch.
Die Narrenzunft erwartete eine überaus tolle Brauereiführung, die infor­ma­tiv, abwechs­lungs­reich und humorvoll war. Eine Bierprobe durfte natürlich nicht fehlen.
Nach der Einkehr im Bräustüble mit gemein­sa­men Essen musste schon wieder die Heimfahrt ange­tre­ten werden. Der Ausflug endete mit einem Ausklang in Herbertingen.

Konstituierende Sitzung

Auf der Jahreshauptversammlung im April wurde neben Stefan Schnitzer als Zunftmeister 12 weitere Personen in den Ausschuss gewählt.

In der ersten Ausschusssitzung am Freitag, 10. Mai 2019 musste die Vorstandschaft gewählt werden.

Diese setzt sich wie folgt zusammen:

Zunftmeister: Stefan Schnitzer

Stellvertretender Zunftmeister: Stefan Wiese

Säckelmeister (Kassier): Markus Friedmann

Zunftschreiber (Schriftführer): Frank Schien