Häsausgabe und Fahrkartenverkauf 2019

Ausgabe von Häs und Laufbändel für alle Hästräger in der Narrenstube.

Dienstag         08.01. von 19.00 – 20.30 Uhr

Mittwoch         09.01. von 19.00 – 20.30 Uhr

Auch im OHA- Jahr ist es notwendig, dass sich alle Mitglieder an der Organisation und Durchführung der Ortsfasnet betei­li­gen. Der Ausschuss erwartet daher, dass sich jeder in die vor­be­rei­te­ten Arbeitslisten bei der Häsausgabe einträgt.

Es können auch Busfahrkarten für unsere Ausfahrten gekauft werden.

03.02.19

Jubiläumstreffen Marbach (kein Bus)

09.02.19

Ringtreffen der VFON in Bad Buchau – Narrenbaumstellen durch die OHA

Wir betei­li­gen uns mit einer kleineren Abordnung von ca. 40 Teilnehmern.

10.02.19

Ringtreffen der VFON in Bad Buchau – Umzug

17.02.19

Jubiläumstreffen in Zwiefalten

23./24.02.19

OHA Treffen in Herbertingen

03.03.19

Umzug in Sulgen (Schramberg)

04.03.19

Umzug in Hundersingen (kein Bus)

05.03.19

Umzug in Bad Saulgau (kein Bus)

OHA- Dreikönigssitzung

OHA- Dreikönigssitzung am 05.01.2019 im Gasthaus Engel

Am 05.01.2019 eröff­ne­ten die vier OHA- Zünfte Ostrach, Herbertingen, Altshausen und Scheer mit der tra­di­tio­nel­len Dreikönigssitzung im Gasthaus Engel offiziell die Fasnet.

Bis auf den letzten Platz war der Gastraum besetzt und alle warteten auf die Reden von Zunftmeister Jörg Ritter, Bürgermeister Magnus Hoppe. Dieser über­reich­te seinem Ostracher Kollegen (in Abwesenheit) den OHA-Schultes-Koffer, der mit allerlei guten und weniger Guten Dingen bestückt ist.

 

Danach wurde der neue Ostracher Zunftmeister Rolf Reisky von seinen drei OHA-Zunftmeister-Kollegen zum OHA-Zunftmeister getauft. Jeder hatte Wasser aus der Heimat mit dabei. So floss reichlich Donau- Krähbach und Altshausener Weiherwasser über seinen Kopf.
Es soll wohl recht eisig gewesen sein.

Danach zogen alle vier OHA-Zunftmeister an einem Strang und hoben die Fasnet aus der Versenkung. Worauf mit dem Dreikönigswasser ange­sto­ßen wurde.

Weitere Bilder der OHA-Dreikönigssitzung gibt es in unserer Bildergalerie.

Das dies­jäh­ri­ge OHA-Treffen findet am 23. + 24. Februar 2019 in Herbertingen statt.
Weitere Infos dazu gibt es hier OHA-Treffen 2019.

 

Vorbericht OHA Treffen

Unser Partner und Brauerei Meckatzer Löwenbräu hat in seiner Kundenzeitschrift “Meckatzer Löwe” eine Vorbericht zu unserem OHA Treffen gedruckt:

Ausfahrten 2019

Auch 2019 sind wir wieder unterwegs.
Folgenden Narrentreffen werden wir 2019 besuchen, bzw. eines davon aus­rich­ten:

03.02.2019:    40 Jahre Fell – Lädsche, Marbach

10.02.2019:    Ringtreffen VFON, Bad Buchau

17.02.2019:    90 Jahre Rälle, Zwiefalten

24.02.2019:    OHA-Treffen Herbertingen

03.03.2019:    Sulgen/Schramberg

04.03.2019:    Hundersingen

05.03.2019:    Bad Saulgau

Zunftversammlung am 10.11.2019

am 23.02. und 24.02.2019 findet das OHA-Treffen in Herbertingen statt.

Am Samstag, 10.11.2018 möchten wir unseren Mitgliedern um 19.30 in der Alemannenhalle vor­stel­len, in welchem Rahmen das OHA-Treffen 2019 statt­fin­den soll.

Ebenso können sich unsere Mitglieder zu den Arbeitsdiensten eintragen.

Ebenso wird es Infos über die Termine und den Ablauf der Hausfasnet und der Auswärtsbesuche 2019 geben.

Die Zunftversammlung am 11.11. entfällt.

Herbertingen im Narrenschopf Bad Dürrheim

Positiv über­rascht wurde einer unserer Zunfträte beim Besuch des Narrenschopfes der VSAN (Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte e.V.) in Bad Dürrheim.

Unser Narrenbuch wird dort dan­kens­wer­ter Weise verkauft, obwohl wir nicht Mitglied im VSAN sind. 
Herzlichen Dank!

Neben bekannten “Gesichtern” aus nah und fern, gibt es im Narrenschopf viel über die schwä­bisch-ale­man­ni­sche Fasnet zu erfahren. 

Und auch der Kollege unserer Strohbutzen, der Welschkornnarro aus Zell am Harmersbach, ist dort zu finden.

Link zum Narrenschopf 

Und hier noch ein paar Bilder: 

 

Der Narrenschopf

Welchkornnarro aus Zell a.H.

Umzug

Umzug in Kuppel 3

Unser Buch von Alwin Blersch

Begruessung

Kinderferienprogramm

gallery6 Kinder von 3 bis 7 Jahren gestal­te­ten einen Nachmittag lang Masken.

Die fertigen Gipsmasken wurden phan­ta­sie­voll bemalt.

Es ent­stan­den bunte, aber auch “gruslige” Masken.

Zur Stärkung gab es ein Kondevesper. Bilder davon gibt es aller­dings keine, da der Photograph nicht so schnell Bilder machen konnte, wie das Vesper verputz wurde.

Angerfest 2018

Die Narrenzunft war auch in diesem Jahr beim Angerfest mit dabei.

Gegen den Hunger gab es wieder unsere bekannten Narrenseelen und gegen den Durst Meckatzer-Bier und anti­al­ko­ho­li­sche Getränke.

Wir können auf ein erfolg­rei­ches Angerfest zurück­bli­cken und bedanken uns bei allen, die uns unter­stützt haben.

Ein min­des­tens ebenso großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, ohne die ein Fest nicht funk­tio­nie­ren kann. Danke!

Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung am 27. April 2018 konnte Zunftmeister Jörg Ritter einige Ehrennadeln verteilen:

  • Vereins- Ehrennadel in Bronze für 10-jährige aktive Mitgliedschaft: 
    Sandra Keßler, Tizia Löffler, Franziska Niederer, Andreas Sulzer, Alexander Knaus

     
  • Vereins-. Ehrennadel in Silber für 25-jährige aktive Mitgliedschaft:
    Sandra Wiedergrün, Antonie Wizemann, Sonja Knaus, Markus Friedmann, Klaus Minsch
     
  • Vereins-. Ehrennadel in Gold für 40-jährige aktive Mitgliedschaft:
    Angela Friedmann, Ute Storrer, Reinhold Storrer

Die anwe­sen­den Geehrten mit Vize-Zunftmeister Stefan Schnitzer (li.) und Zunftmeister Jörg Ritter (3. v. re.)

 

Ebenso konnte Zunftmeister Jörg Ritter 4 Mitglieder für ihre besonmde­ren Verdienste zu Ehrenmitgliedern ernennen:

v.l. Roland Frick, Anita Rehm, Rolf Leichtle und Karl Friedmann

Bilder

Die Bilder vom Kinderball und dem OHA-Treffen in Scheer sind online.

Weitere Bilder folgen. Wir bitten um bissl Geduld. Danke!